MINDMANAGER
ENDNUTZERLIZENZVEREINBARUNG

Stand: Januar 2021

Diese Lizenzbedingungen stellen eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und der Corel Corporation, 1600 Carling Avenue, Ottawa, Ontario, K1Z 8R7, Kanada ("Corel", "uns", „wir“ oder "unser") dar. Sie gelten für diejenige Software, die diesen Lizenzbedingungen beiliegt, einschließlich solcher Medien, auf denen Sie sie erhalten haben, insbesondere die Windows-Desktopsoftware MindManager Version 21 oder höher und die MindManager Mac-Desktopsoftware Version 13.2 oder höher (zusammenfassend als "Software" bezeichnet). Die Bedingungen gelten auch für alle Corel-Updates, Ergänzungen, Internet- basierten Dienste und Support-Dienstleistungen für die Software, es sei denn, diesen Zusatzleistungen liegen andere Bedingungen bei. Wenn dies der Fall ist, gelten diese Bedingungen.

LESEN SIE DIE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIE ZUSAMMEN MIT DIESER VEREINBARUNG BEREITGESTELLTE SOFTWARE KOPIEREN, INSTALLIEREN ODER ANDERWEITIG DARAUF ZUGREIFEN ODER SIE NUTZEN, DIES GILT AUCH FÜR COREL’S SOFTWARE-AS-A-SERVICE-Angebote.

DURCH KLICKEN AUF DIE SCHALTFLÄCHE "AKZEPTIEREN" ODER VON COREL ÄHNLICH BEZEICHNETE SCHALTFLÄCHEN ODER LINKS, DURCH HERUNTERLADEN, INSTALLIEREN, AUFRUFEN ODER VERWENDEN DER SOFTWARE ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER MINDMANAGER- ENDNUTZUNGSRECHTVEREINBARUNG ("EULA") EINVERSTANDEN. WENN SIE DIESE VEREINBARUNG IM NAMEN EINES UNTERNEHMENS, EINER ORGANISATION ODER EINER BILDUNGSEINRICHTUNG ODER EINER AGENTUR ODER ÖFFENTLICHEN STELLE (DER KUNDE) ALS DEREN BEVOLLMÄCHTIGTER GESETZLICHER VERTRETER AKZEPTIEREN, SICHERN SIE ZU UND GEWÄHRLEISTEN SIE, DASS SIE AUSREICHEND BEVOLLMÄCHTIGT UND IM INNENVERHÄLTNIS BEFUGT SIND, EINE SOLCHE EINRICHTUNG AN DIESE BEDINGUNGEN ZU BINDEN, UND BEZUGNAHMEN AUF "SIE" BEZIEHEN SICH HIERIN SOWOHL AUF SIE ALS AUCH AUF DEN KUNDEN, IN DESSEN NAMEN SIE DIESE VEREINBARUNG AKZEPTIEREN. DAS AKZEPTIEREN DER BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG DURCH DEN KUNDEN UND SIE IST EINE VORAUSSETZUNG FÜR DIE NUTZUNG DER SOFTWARE DURCH DEN KUNDEN. "SIE" BEZIEHT SICH DAHER SOWOHL AUF DIE NATÜRLICHE WIE AUCH JURISTISCHE PERSON, DIE ZUSTIMMT, AN DIESE VEREINBARUNG GEBUNDEN ZU SEIN.

DIE SOFTWARE WIRD LIZENZIERT, NICHT VERKAUFT. DURCH DAS KOPIEREN, INSTALLIEREN ODER ANDERWEITIGEN ZUGRIFF ODER DIE NUTZUNG DER SOFTWARE BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIESE VEREINBARUNG GELESEN HABEN, DASS SIE SIE VERSTEHEN UND DASS SIE IHRE BEDINGUNGEN AKZEPTIEREN UND SICH DAMIT EINVERSTANDEN ERKLÄREN, AN SIE GEBUNDEN ZU SEIN. INDEM SIE AUF "AKZEPTIEREN" KLICKEN, GEBEN SIE AN, DASS SIE DER BERECHTIGTE VERTRETER DES KUNDEN SIND UND DIE BEFUGNIS HABEN, DEN KUNDEN AN DIESE VEREINBARUNG ZU BINDEN.

SIE HAFTEN FÜR DIE NICHTEINHALTUNG DIESER EULA DURCH NUTZER (WIE UNTEN DEFINIERT). WENN SIE DIE BESTIMMUNGEN DIESER EULA EINHALTEN, HABEN SIE FÜR JEDE LIZENZ, DIE SIE ERWERBEN, DIE UNTEN AUFGEFÜHRTEN RECHTE. WENN SIE AUF DIE SCHALTFLÄCHE "AKZEPTIEREN" KLICKEN, KÖNNEN SIE DIE SOFTWARE GEMÄSS DEN BESTIMMUNGEN DIESER EULA VERWENDEN. WENN SIE MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG NICHT EINVERSTANDEN SIND, MÜSSEN SIE AUF DIE SCHALTFLÄCHE "ABLEHNEN" KLICKEN, DEN DOWNLOAD- UND/ODER INSTALLATIONSVORGANG (FALLS ZUTREFFEND) BEENDEN, DEN ZUGRIFF AUF DIE SOFTWARE UND IHRE NUTZUNG SOFORT EINSTELLEN UND ALLE KOPIEN, DIE SIE BEARBEITSPLÄTZEN, LÖSCHEN. WENN SIE AUF DIE SCHALTFLÄCHE "ABLEHNEN" KLICKEN, ERKENNEN SIE AN, DASS SIE DIE SOFTWARE IN KEINER WEISE HERUNTERLADEN ODER VERWENDEN KÖNNEN.

Corel behält sich das Recht vor, jeden Teil dieser EULA jederzeit zu modifizieren, zu ergänzen, zu ändern oder zu entfernen ("Änderungen"), und diese Änderungen werden nach Benachrichtigung an Sie wirksam. Corel benachrichtigt Sie durch Veröffentlichung einer Benachrichtigung über die Änderung(en) auf der Corel-Website http://www.mindmanager.com und/oder durch Benachrichtigung per E-Mail an die von Ihnen im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse (wie unten definiert), und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Corel solche Benachrichtigungen über die Änderungen an diese EULA durch Veröffentlichung einer Benachrichtigung auf der Corel-Website http://www.mindmanager.com oder durch Zustellung an Ihre E-Mail- Adresse sendet. Mit Ausnahme der oben genannten Fälle treten alle Änderungen dieser EULA zum Zeitpunkt der Veröffentlichung (oder nach dem Versand einer Benachrichtigung an Ihre E-Mail-Adresse) in Kraft, und Ihre fortgesetzte Nutzung der Software nach dem Versand einer solchen Benachrichtigung stellt Ihre Zustimmung und Ihr Einverständnis dar, an diese Änderung(en) gebunden zu sein. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Website von Corel http://www.mindmanager.com regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Sie bestätigen, dass Corel sich auf Ihre E-Mail-Adresse verlassen kann, die im Bestellformular oder in der E-Mail angegeben ist, die Sie bei der Installation der Software oder beider Registrierung eines SaaS-Kontos mitteilen („Ihre E-Mail"), um Ihnen schriftliche Mitteilungen im Rahmen dieser Vereinbarung zu senden, und dass Corel korrekterweise davon ausgehen kann, dass Sie solche Mitteilungen per E-Mail erhalten haben. Sollten Sie Ihre E-Mail zu irgendeinem Zeitpunkt ändern wollen, müssen Sie dies tun: (a) Corel schriftlich über eine solche Änderung unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Rechnungsadresse und Ihrer Software-Kontoangaben informieren und (b) bis zu sieben (7) Kalendertage für das Inkrafttreten einer solchen Änderung einräumen. Wenn Sie mit dieser EULA nicht einverstanden sind (oder ihr nicht nachkommen können), besteht Ihr einziger Rechtsbehelf darin, die Nutzung der Software einzustellen.

Für die Zwecke dieser EULA gilt:

Administrator ist der von Ihnen benannte IT-Beauftragte, der über die technischen Fachkenntnisse, das Know-how, die Fähigkeiten und die Verantwortung für die Installation, den Betrieb und die Bereitstellung der Software in Übereinstimmung mit der Dokumentation, die Erstellung von Nutzer-Anmeldeinformationen und die Kontrolle der Verwendung der Nutzer-Anmeldeinformationen und des Zugriffs auf die Software und das SaaS-Angebot durch die Nutzer verfügt.

Alternatives Lizenzierungsmodell, wie es hier verwendet wird, bedeutet jede andere Gewährung von Rechten zur Installation und Nutzung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine uneingeschränkte Standortlizenz, eine Standortlizenz mit maximaler Nutzerobergrenze oder eine Gerätelizenz, wie in einem Bestellformular festgelegt.

Analysedaten werden in Abschnitt 13.h definiert.

Cloud-Funktionen meint Corel‘s virtualisierten Pool von Ressourcen, Funktionalitäten, Funktionen, Speicherplatz, Datenbanken, Netzwerken, Software, Analysen und Intelligenz, der über das Internet für das SaaS-Angebot von Corel bereitgestellt wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden Tools und Anwendungen: MindManager Publishing, MindManager Snap, MindManager Co-Editing, MindManager Zapier Service, MindManager User Account Management, die MindManager Go Mobile App und MindManager for Teams.

Dokumentation ist die Dokumentation, die Ihnen im Allgemeinen von Corel für die Software in der von Corel von Zeit zu Zeit überarbeiteten Fassung zur Verfügung gestellt wird und die Endnutzerhandbücher, Bedienungsanleitungen, Installationsanleitungen, Versionshinweise und Online-Hilfedateien zur Verwendung der Software umfassen kann. Sie dürfen die der Software beiliegende Dokumentation nur zu Referenzzwecken im Zusammenhang mit der zulässigen Nutzung der Software verwenden und kopieren.

Lizenzdauer bedeutet eine Abonnementlaufzeit oder unbefristete Dauer.

MindManager für Teams bedeutet die Schnittstelle der Software mit und die Verfügbarkeit in der Cloud durch die neueste Ausgabe der Microsoft Teams App.

MindManager Go Mobile App bedeutet die mobile Smartphone- und Tablet-Anwendung der Software sowie die Funktionalitäten, die Corel über die Cloud zur Verfügung stellt.

MSA bezeichnet die MindManager Software Assurance und Support-Details, die unter www.mindmanager.com/msa-guide beschrieben sind, und die rechtlichen Bedingungen im Zusammenhang mit MSA-Diensten sind unter www.mindmanager.com/msa-terms ("MSA- Bedingungen") aufgeführt und in diese EULA mit einbezogen.

Nichtpersonenbezogene Daten sind anonyme Informationen, die Sie Corel zur Verfügung stellen oder die Corel gemäß dieser EULA über Sie, Ihre Organisation oder die Nutzer erhält, einschließlich Informationen und Daten über Computer oder andere Geräte (wie z.B. Gerätekennungen, Gerätemodelle, Betriebssysteme und Versionen), die Corel von Ihnen erhält und die: (i) Sie oder ein Nutzer für den Zugriff auf und die Nutzung der Software statistische Daten über Ihre Aktionen und Muster und/oder die Aktionen und Muster eines Nutzers verwenden, einschließlich der Art und Weise, wie Sie und Nutzer die Software mit Ihren/ihren Geräten und Netzwerken nutzen, (ii) keine Einzelperson identifiziert, nicht direkt mit einer bestimmten Einzelperson oder einem bestimmten Nutzer in Verbindung gebracht wird und nicht identifizierbar ist, (iii) eindeutige Gerätekennungen, geografisches Gebiet, Zeitzone und andere Informationen enthalten kann, die anonym bleiben, aber dennoch für Ihre Aktivitäten und die der Nutzer bei der Nutzung einer Software- Installation oder eines SaaS-Angebots relevant sind.

Bestellformular ist ein Dokument (z. B. Kaufbestätigungen, Produktzertifikate, ausgehandelte Verträge), das von Ihnen und Corel oder einem autorisierten Vertriebshändler oder Wiederverkäufer der Software zur Verfügung gestellt oder zwischen Ihnen und Corel oder einem autorisierten Vertriebshändler oder Wiederverkäufer der Softwaregeschlossen wird und in dem angegeben ist, welche Versionen der Software gekauft werden, wie viele Nutzer, wie viele Plätze, Vergütung und Zahlungsbedingungen sowie alle zusätzlichen Bestimmungen und Bedingungen bezüglich der Installation und Nutzung der Software, die die hierin festgelegten Bedingungen ergänzen oder modifizieren können; alle abweichenden oder zusätzlichen Bedingungen, die in einer Bestellung oder einer anderen schriftlichen Mitteilung oder einem Dokument von Ihnen dargelegt werden, haben keine Wirkung, unabhängig davon, ob eine solche Bestellung oder ein anderes Dokument das Bestellformular für die Software darstellt oder nicht.

Unbefristete Laufzeit bedeutet den Standardzeitraum für die Bestimmung der Lizenzdauer, wenn im entsprechenden Bestellformular keine Abonnementlaufzeit angegeben ist.

Personenbezogene Daten die in Abschnitt 13.f definierte Bedeutung.

Produkt-Upgrades, Produkt-Updates und Patches sind in den Corel-Richtlinien für Produktveröffentlichungen und Wartung definiert: www.mindmanager.com/de/support/product-releases-and-maintenance-policy.

SaaS-Angebot meint den Zugang zu und die Nutzung von Software und Dokumentation, wie sie von Corel gehostet und als Software-as-a-Service-Angebot über die Cloud im Internet bereitgestellt wird.

Software-Installationen die in Abschnitt 1.b definierte Bedeutung.

Abonnementlaufzeit bezeichnet den Zeitraum, der mit der Lieferung der Software durch Corel an Sie beginnt, sofern kein anderes Anfangsdatum vereinbart und im entsprechenden Bestellformular definiert ist, und sich bis zum Ablauf der im entsprechenden Bestellformular festgelegten Abonnementlaufzeit erstreckt.

Unterstützte Umgebung sind die von Corel für die Software unterstützten Umgebungen, die derzeit unter http://mindmanager.com/support/product-resources/system-reqs aufgeführt sind.

UPP bezeichnet die Bedingungen des unter https://www.mindmanager.com/upp-terms verfügbaren Upgrade Protection Plan ("UPP Terms and Conditions"), die Teil dieser EULA sind.

Nutzer ist ein namentlich genannter Mitarbeiter, ein externe Auftragnehmer oder eine andere Person, die von Ihnen autorisiert wurde, die Software während der Lizenzdauer zu verwenden; oder ein nachfolgend namentlich genannter Nutzer, falls zutreffend, gemäß Abschnitt 1.d.

Nutzer-Anmeldeinformationen sind die Zugriffs- und Nutzungsberechtigungen, die Sie oder Ihr Administrator für die Nutzer erstellen, damit diese auf die Dokumentation, die Software-Installation und/oder das SaaS-Angebot gemäß dieser EULA zugreifen und diese nutzen können, wobei personenbezogene Daten ausdrücklich ausgeschlossen sind.


1. LIZENZGEWÄHRUNG UND NUTZUNGSRECHTE FÜR DIE SOFTWARE.

a. Lizenzerteilung. Die Software wird lizenziert, nicht an Sie verkauft. Corel behält sich alle nicht an Sie gewährten Rechte vor. Wenn Sie in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (bestehend aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) sowie Island, Liechtenstein und Norwegen) (EWR) ansässig oder wohnhaft sind, müssen Sie die Software rechtmäßig von Corel, den autorisierten Wiederverkäufern von Corel oder einem Dritten, der die erforderlichen Rechte zur Unterlizenzierung besitzt, erwerben, andernfalls haben Sie kein Recht zur Nutzung der Software. Wenn Sie in einem Staat außerhalb des EWR ansässig oder wohnhaft sind, müssen Sie die Software rechtmäßig von Corel oder den von Corel autorisierten Händlern erwerben, andernfalls haben Sie kein Recht zur Nutzung der Software. Klarstellungshalber dürfen Sie die Software nur von Corel oder seinen autorisierten Händlern im Laden, eStore oder auf der Website von Corel oder seinen autorisierten Händlern kaufen und/oder herunterladen, die sich in dem Land befinden, in dem Sie Ihren rechtmäßigen Wohnsitz haben. Vorbehaltlich dieser EULA und der Zahlung der entsprechenden Vergütung gewährt Corel hiermit für die Dauer dieser Vereinbarung jedem Nutzer eine nicht exklusive, nicht übertragbare Lizenz (außer wie in den Abschnitten 13.k und 14.c beschrieben) ohne das Recht zur Vergabe von Unterlizenzen zur Verwendung des Objektcodes der lizenzierten Software, wie in der Dokumentation beschrieben, in einer unterstützten Umgebung. Die Ihnen in dieser EULA gewährten Nutzungsrechte variieren je nach dem von Ihnen gewählten Software-Produkt und der Art der Lizenz, die Sie erhalten haben, wie in den folgenden Unterabschnitten näher erläutert.

b. nstallation von Software. Sofern im Bestellformular kein alternatives Lizenzmodell vorgesehen ist, gestatten diese Lizenzbestimmungen gemäß diesem Abschnitt 1.b. unter den hierin festgelegten Bedingungen für jedes einzelne gemäß dieser EULA gewährte Nutzungsrecht die Installation und Nutzung der Software durch eine bestimmte Anzahl von Nutzern auf verschiedenen Desktop- und Laptop-Computern (einschließlich Betriebsinstanzen und Servern) und/oder das Ausführen der Software aus von Corel autorisierten Online-Quellen über browserfähige Installationen, wie im Bestellformular angegeben ("Software-Installationen"), für die alleinige Nutzung durch diese Nutzer während des Lizenzzeitraums. Jede Lizenz kann daher mehrere Nutzer umfassen, Sie dürfen jedoch die im Bestellformular angegebene Anzahl von Nutzern und Nutzer- Anmeldeinformationen während der Lizenzdauer nicht überschreiten. Mit Ausnahme nachfolgend dargelegten Fälle müssen Sie sicherstellen, dass kein Nutzer eine Software-Installation zu irgendeinem Zeitpunkt gleichzeitig auf zwei oder mehr Computern verwenden darf. Sie erkennen an, dass die Software den/die Nutzer automatisch von allen außer einer Software- Iinstallation abmelden kann, sollte ein Nutzer versuchen, sich mit seinen Nutzer-Anmeldeinformationen gleichzeitig auf zwei oder mehr Computern bei einer Software-Iinstallation anzumelden und diese zu verwenden.

c. Software-as-a-Service. Sie müssen eine MSA oder UPP oder spezifische Lizenzbedingungen für das SaaS-Angebot in Ihrem Bestellformular erworben haben und den Accounts and Services Terms and Conditions zugestimmt haben, die unter dem folgenden Link https://www.mindmanager.com/de/company/legal erfügbar sind und einen Teil dieser EULA bilden, um die Lizenz gemäß den Bedingungen dieses Abschnitts 1.b in Anspruch nehmen zu können. In dem Maße, in dem eine der Bestimmungen dieser EULA mit den Bestimmungen der Nutzungsbedingungen unvereinbar oder im Widerspruch zu diesen steht, haben die Nutzungsbedingungen allein in Bezug auf das SaaS-Angebot Vorrang vor den Bestimmungen dieser EULA und ersetzen diese insoweit. Wenn Sie ein Recht zur Nutzung des SaaS- Angebots über einen der vorgenannten Wege erworben haben, gewährt Ihnen Corel vorbehaltlich Ihrer vollständigen und fortwährenden Einhaltung dieser EULA und der Nutzungsbedingungen während der Laufzeit eine beschränkte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare (außer wie in Abschnitt 13.k Abschnitt 14.c unten dargelegt), nicht unterlizenzierbare und widerrufbare Lizenz für den Zugriff und die Nutzung des SaaS- Angebots ausschließlich für die von Ihnen im Bestellformular angegebene Anzahl von Nutzern und ausschließlich in Übereinstimmung mit der Dokumentation. Der Erwerb einer Lizenz für das SaaS-Angebot in Übereinstimmung mit dieser EULA gestattet Ihnen und den Nutzern den Zugriff auf und die Nutzung der Cloud- Funktionen. Sie erklären sich damit einverstanden, ein SaaS-Konto bei Corel gemäß den im Bestellformular dargelegten Spezifikationen, sowie gemäß der Angaben zur unterstützten Umgebung und in Übereinstimmung mit den AGB zu registrieren, um auf das SaaS-Angebot zugreifen und es nutzen zu können. Jeder Nutzer, dem auf diese Weise Nutzer- Anmeldeinformationen zugewiesen werden, darf das SaaS-Angebot und seine Cloud-Funktionen zu nutzen. Unbeschadet der vorstehenden Einschränkung der gleichzeitigen Nutzung gemäß Abschnitt 1.b kann ein Nutzer seine Nutzer-Anmeldeinformationen gleichzeitig für das SaaS-Angebot über Teams UND die MindManager Go Mobile-App nutzen, wenn er seine Nutzer-Anmeldeinformationen im Rahmen einer Software-Iinstallation gemäß Abschnitt 1.b verwendet. Ein Nutzer darf seine Nutzer-Anmeldeinformationen für das SaaS-Angebot verwenden, um auf die MindManager Go Mobile App auf bis zu zwei Smartphones und/oder Tablets gleichzeitig zuzugreifen und diese zu nutzen (zusätzlich zur Verwendung seiner Nutzer-Anmeldeinformationen für eine Software-Installation). Ein Nutzer kann seine Nutzer-Anmeldeinformationen für das SaaS- Angebot auch nutzen, um sich in der MindManager Go Mobile App auf bis zu zwei Smartphones oder Tablets gleichzeitig anzumelden und sie zu nutzen. Sie müssen und Ihr Administrator muss sicherstellen, dass die Kontodaten und das Passwort Ihres SaaS-Kontos, die Geräte, auf die die Nutzer zugreifen oder die über das SaaS-Angebot und das SaaS-Konto verwendet werden, jederzeit vor jeder unbefugten Nutzung geschützt sind. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Erstellung von Sicherungsdateien aller Daten, auf die über das SaaS-Angebot zugegriffen wird oder die über das SaaS-Angebot verwendet werden, und Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass Corel nicht für Schäden im Zusammenhang mit verlorenen, beschädigten oder beschädigten Daten haftet. Ihre Nutzung der Software als Dienst unterliegt den folgenden Einschränkungen und Beschränkungen (zusätzlich zu und nicht an Stelle der zusätzlichen Einschränkungen und Beschränkungen, die gegebenenfalls in dieser EULA festgelegt sind). Sie stimmen zu, folgendes nicht zu tun:

  1. das SaaS-Angebot in einer Weise zu nutzen, die gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstößt;
  2. Viren oder andere schädliche oder böswillige Computercodes über das SaaS-Angebot zu verbreiten;
  3. ein Verhalten an den Tag zu legen, das das SaaS-Angebot stört oder behindert;
  4. sich an "Screen Scraping", "Database Scraping", "Data Mining" oder anderen Aktivitäten zu beteiligen, um Nutzerlisten oder andere Informationen aus dem SaaS-Angebot zu erhalten, oder Web-"Bots" oder ähnliche Datenerfassungs- oder Datenextraktionsmethoden zu verwenden; oder (v) das SaaS-Angebot für Zwecke zu verwenden, für die es nicht konzipiert/bestimmt ist, e.g. Versenden unaufgeforderter Werbung (SPAM).

Corel kann Ihren Zugriff auf das SaaS-Angebot aussetzen, wenn Corel folgendes nach eigenem Ermessen für möglich hält:

  1. ein Risiko für die Sicherheit oder den Datenschutz Ihres Kontos (oder für die Sicherheit oder den Datenschutz des Kontos eines anderen Kunden);
  2. eine Bedrohung für die Sicherheit oder Integrität des Netzwerks von Corel oder des SaaS-Angebots; oder
  3. die Aussetzung ist erforderlich, um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Corel, seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen, oder ist hierfür gesetzlich vorgeschrieben.

d. Lizenz für benannte Nutzer. Ungeachtet des vorstehenden Merkmals der gleichzeitigen Nutzung dürfen Sie nicht zulassen, dass ein Nutzungsrecht in Bezug auf eine Software-Installation oder ein SaaS-Angebot von mehr als einem einzelnen Nutzer, dem eine solches Nutzungsrecht zugewiesen ist, verwendet wird, es sei denn, sie wurde vollständig einem anderen einzelnen Nutzer zugewiesen; in diesem Fall hat der vorherige Nutzer kein Recht mehr, auf die Software, das SaaS-Angebot und/oder die Dokumentation zuzugreifen oder sie zu verwenden. Wenn Sie mehrere Nutzungsrechte für die Nutzung durch Sie oder Ihre Nutzer (namentlich genannter Nutzer) erworben haben, können Sie unbeschadet jeweils anwendbarer zwingender Bestimmungen des Urheberrechts das Nutzungsrecht an den Nutzer- Anmeldeinformationen nur dann von einem Nutzer auf einen anderen Nutzer übertragen, wenn: (i) die Rechtsbeziehung des ursprünglichen Nutzers zu Ihnen beendet wurde; oder die ursprüngliche Nutzerbeziehung zu Ihnen wurde an eine nicht berechtigte Abteilung innerhalb Ihrer Organisation übertragen.

e. Lizenzdauer. Sofern im Bestellformular nicht anders angegeben, beträgt die anfängliche Abonnementlaufzeit ein (1) Jahr ab dem Datum Ihres Kaufs der Software und verlängert sich automatisch gemäß Abschnitt 3.d. Wenn Sie Corel mitteilen, dass Sie keine Verlängerung wünschen, können Sie die Software bis zum Ende der Abonnementlaufzeit weiter nutzen. Nach Ablauf Ihrer Abonnementlaufzeit sind Sie gesetzlich verpflichtet, die Nutzung der Software und/oder des SaaS-Angebots einzustellen, die Software zu entfernen und/oder zu zerstören. Corel behält sich das Recht vor, eine Zertifizierung der Entfernung und/oder Zerstörung der Software zu verlangen.

f. Installations- und Nutzungsrechte. Sie dürfen die Software in maschinenlesbarer Form ausschließlich für Backup- oder Archivierungszwecke kopieren. Sie dürfen Bilder, Clip-Arts, Animationen, Töne, Musik, Formen, Videoclips und Vorlagen, die mit der Software geliefert werden und für eine solche Verwendung gekennzeichnet sind, ausschließlich in Mind-Maps, die Sie erstellen oder ändern, kopieren und verwenden.

g. Rechteinhaberschaft.

  1. Inhalte. Sie sind Eigentümer des Inhalts, den Sie innerhalb der Software erstellen oder speichern ("Nutzerinhalt"). Corel hat keine Eigentumsrechte an Ihren Nutzerinhalten. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Richtigkeit, Qualität, Integrität, Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit, Angemessenheit und das geistige Eigentum oder die Rechte an Ihren Nutzerinhalten. Ihre Nutzerinhalte müssen den geltenden Gesetzen und den Corel-Inhaltsstandards unter: https://www.mindmanager.com/content-standards entsprechen, die hiermit durch Verweis in diese EULA einbezogen werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Verluste oder Schäden jeglicher Art, die durch die Nutzung von Nutzerinhalten entstehen, die Sie hochladen, veröffentlichen, freigeben, übertragen, anzeigen oder anderweitig durch Ihre Nutzung der Software zur Verfügung stellen, allein in Ihrer Verantwortung liegen. Sie sind für alle Inhalte verantwortlich, die unter Verwendung der Software hochgeladen, veröffentlicht, geteilt, angezeigt oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden (auch wenn die Inhalte von anderen Nutzern oder anderen, die Zugriff auf die Software haben, zur Verfügung gestellt werden). Inhalt bedeutet für diese Zwecke alle Daten, Informationen, Materialien oder andere Inhalte, einschließlich Karten, Kontakte, Dateien, auf die Sie als Teil der Software oder durch Ihre Nutzung der Software Zugriff haben.
  2. Geistiges Eigentum von Corel. Corel behält alle Rechte, Berechtigungen und Anteile an der Software und ihrer Dokumentation sowie an allen damit verbundenen Urheberrechten, Geschäftsgeheimnissen, Patenten, Marken und allen anderen geistigen und gewerblichen Eigentums- und Schutzrechten, einschließlich sämtlicher Registrierungen, Anmeldungen, Verlängerungen und Erweiterungen dieser Rechte. Sie dürfen keine Namen, Marken oder Handelsnamen, Urheberrechtshinweise, Legenden oder andere Eigentumskennzeichnungen auf der Software und ihrer Dokumentation entfernen. Ihnen werden keine Rechte, Lizenzen oder Anteile an Marken oder Dienstleistungsmarken von Corel gewährt. Corel behält sich alle Rechte vor, die Ihnen in dieser EULA nicht ausdrücklich gewährt werden. Jegliche Verwendung der Begriffe "Verkauf", "Lizenz", "Kauf", "Vergütung" und "Preis" in dieser EULA wird in Übereinstimmung mit der vorstehenden Bestimmung ausgelegt.
  3. Feedback; Technische Informationen. Sämtliches Feedback oder Ideen, die Sie Corel in Bezug auf die Software oder Vorschläge zur Verbesserung der Software übermittelt haben, sind ausschließliches Eigentum von Corel. In dem Umfang, in dem Sie Inhaber von Rechten an solchem Feedback oder solchen Ideen sind, erklären Sie sich damit einverstanden, Corel alle Rechte an solchem Feedback oder solchen Ideen abzutreten, und treten diese hiermit an Corel ab. Sie erklären sich damit einverstanden, alle Handlungen auszuführen, die von Corel in angemessener Weise zur Einräumung und Durchsetzung dieser Rechte verlangt werden. Corel erstattet Ihnen die Kosten, die Ihnen durch die Erfüllung dieser Forderungen entstehen.

2. ZUSÄTZLICHE LIZENZBESCHRÄNKUNGEN.

a. Nutzungseinschränkungen. Sie dürfen die Software nur so nutzen, wie es in dieser EULA ausdrücklich erlaubt ist, es sei denn, nach geltendem Recht werden Ihnen weitere Rechte eingeräumt. Sie dürfen nicht:

b. Kein Herabstufungsrecht. Die in dieser EULA gewährten Rechte schließen nicht das Recht ein, eine frühere Version der Software als die gekaufte Version zu verwenden, es sei denn, dies ist in einer der MSA, einem Bestellformular oder einem anderen zwischen Corel und Ihnen für die Software abgeschlossenen Vertrag anders festgelegt.

c. Reporting. Sie werden genaue Aufzeichnungen über Ihre Nutzung der Software führen, und zwar für mindestens zwei (2) Jahre ab dem letzten Tag der Support-Dienstleistungen oder dem Ablauf der Lizenzdauer der Software, je nachdem, was später eintritt. Während dieses Zeitraums werden Sie rechtzeitig und auf Anforderung von Corel einen Bericht vorlegen, der Ihre Einhaltung dieser EULA bestätigt. Corel kann einen solchen Bericht höchstens einmal pro Kalenderjahr anfordern.

d. Prüfungsrecht. Während der Lizenzdauer und für zwei (2) Jahre nach Beendigung oder Ablauf dieser EULA erklären Sie sich damit einverstanden, vollständige und genaue Bücher und Aufzeichnungen in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Software, des SaaS-Angebots und der Dokumentation so detailliert zu führen, dass Corel überprüfen kann, ob Sie die Bestimmungen und Bedingungen dieser Vereinbarung einhalten. Corel kann auf eigene Kosten Ihre Einhaltung der Nutzungsrechte an der Software überprüfen. Die Prüfer werden von Corel benannt. Eine solche Prüfung darf nur einmal pro Kalenderjahr während der normalen Geschäftszeiten an Ihrem Geschäftssitz durchgeführt werden und darf Ihre Geschäftstätigkeit nicht unangemessen beeinträchtigen. Wenn die Prüfung ergibt, dass Sie diese EULA nicht einhalten, wird Corel Ihnen eine Rechnung ausstellen, und Sie sind verpflichtet, alle nicht EULA-konformen Software-Lizenzen unverzüglich zum jeweils aktuellen Corel-Verkaufspreis zu bezahlen. Wenn die Anzahl der nicht EULA-konformen Software- Lizenzen mehr als fünf Prozent (5%) des Gesamtbetrags der gemeldeten Lizenzen und Arbeitsplätze Nutzer beträgt, sind die angemessenen Kosten für die Prüfung von Ihnen zu tragen.


3. BESTELLUNG; ZAHLUNGSBEDINGUNGEN.

a. Aufträge. Alle Bestellungen für die Software unterliegen dieser EULA und müssen in einem Bestellformular dokumentiert werden. Bestellformulare müssen nicht unterzeichnet werden, um gültig und durchsetzbar zu sein. Ihre Bestellung gilt mit der Lieferung der Software gemäß Abschnitt 1.b oder der Ausstellung einer Rechnung für Ihren Kauf durch Corel als angenommen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass eine Bestellung der Software weder von der Lieferung zukünftiger Funktionen oder Merkmale noch von mündlichen oder schriftlichen öffentlichen Kommentaren von Corel zu zukünftigen Funktionen oder Merkmalen abhängig ist.

b. Vergütung. Die Vergütung für die Software ist in der im jeweiligen Bestellformular vereinbarten Höhe zu entrichten. Wenn im Bestellformular kein Betrag angegeben ist, entspricht die Vergütung dem aktuellen von Corel vorgeschlagenen Verkaufspreis für die Software. Sie sind für die Zahlung der Vergütung für die Software verantwortlich.

c. Rechnungsstellung. Sofern im Bestellformular nicht anders angegeben, werden (i) Vergütung für eine unbefristete Laufzeit der Software im Voraus in voller Höhe für die unbefristete Laufzeit in Rechnung gestellt, und (ii) Vergütung für eine Abonnementlaufzeit der Software werden im Voraus in voller Höhe für die gekaufte Laufzeit in Rechnung gestellt. Wenn das Bestellformular für eine Abonnementlaufzeit monatliche oder andere periodische Zahlungen vorsieht, so dass mehr als eine Zahlung für die für die gekaufte Laufzeit fällige Vergütung geleistet wird, handelt es sich bei diesen Zahlungen um Ratenzahlungen, die Sie nicht von Ihrer Zahlungsverpflichtung für die gesamte Abonnementlaufzeit entbinden.

d. Erneuerung der Abonnementlaufzeit. Die Abonnementlaufzeit wird automatisch jährlich um ein (1) Jahr verlängert und Ihnen in Rechnung gestellt, es sei denn, Sie benachrichtigen Corel mindestens dreißig (30) Tage vor dem Verlängerungsdatum, dass Sie keine Verlängerung wünschen. Corel kann die Vergütung für eine erneuerte Abonnementlaufzeit ändern, indem es dreißig (30) Tage im Voraus eine schriftliche Mitteilung über die Änderung(en) auf der Corel-Website http://www.mindmanager.com veröffentlicht und/oder eine solche Mitteilung an Ihre E-Mail-Adresse sendet; vorausgesetzt, dass eine während einer Abonnementlaufzeit festgestellte Erhöhung der Vergütung erst zu Beginn der erneuerten Abonnementdauer Abonnementlaufzeit in Kraft tritt. Die Zahlung muss pünktlich erfolgen, um ein Erlöschen der Abonnementlaufzeit und der Support-Dienstleistungen, wie in Abschnitt 4 dargelegt, zu vermeiden.

e. Bezahlung. In Rechnung gestellte Vergütung ist netto dreißig (30) Kalendertage ab Rechnungsdatum fällig. Unbezahlte Rechnungen unterliegen einem Verzugszins von 1,5 % pro Monat auf jeden ausstehenden Saldo oder dem gesetzlich zulässigen Höchstbetrag, je nachdem, welcher Betrag höher ist, zuzüglich aller angemessenen Inkassokosten. Sie sind dafür verantwortlich, Corel vollständige und genaue Rechnungs- und Kontaktinformationen zur Verfügung zu stellen und Corel über alle Änderungen dieser Informationen zu informieren. Ihre Kreditkarte oder eine andere Zahlungsmethode wird gemäß den im Bestellformular festgelegten Zahlungsbedingungen belastet oder anderweitig in Rechnung gestellt. Corel speichert Ihre Zahlungsinformationen (z. B. die Kreditkartennummer), damit die Software entsprechend Ihrer Zahlungsmethode bezahlt werden kann. Corel verschlüsselt solche Kreditkarteninformationen mit Hilfe von Standard-Verschlüsselungstechnologie. Keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung ist jedoch zu 100 % sicher, und Corel kann die absolute Sicherheit nicht garantieren. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass die Bereitstellung des Dienstes durch Corel die Verarbeitung oder Speicherung Ihrer Personenbezogenen Daten, einschließlich der Kreditkarteninformationen, sowie die interne Übertragung dieser Daten innerhalb von Corel oder an verbundene Unternehmen von Corel erfordern kann. Diese Verarbeitung, Speicherung und Übertragung erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Corel, abrufbar unter: http://www.corel.com/privacy.

f. Keine Rückerstattungen oder Gutschriften. Alle Bestellungen für die Software sind nicht stornierbar und sämtliche Vergütung ist nicht erstattungsfähig. Wenn Sie eine Abonnementlaufzeitdauer vor Ablauf kündigen, erkennen Sie an und verstehen, dass Corel Ihnen keine im Voraus bezahlte Vergütung zurückerstattet und Ihnen keine Gutschriften für ungenutzte Teile Ihrer Abonnementlaufzeitdauer gewährt. Wenn Sie die zu diesem Zeitpunkt aktuelle Abonnementlaufzeit nicht vollständig bezahlt haben, wird außerdem bei Kündigung sämtliche für den Rest der Laufzeit geschuldeten Vergütung sofort fällig und zahlbar. Für Garantiebedingungen siehe Abschnitt 8.

g. Steuern. Die Vergütung von Corel verstehen sich ohne Steuern, Abgaben oder Zölle. Sie tragen die volle Verantwortung für alle Steuern, die sich aus dieser Vereinbarung oder Ihrem Kauf oder Ihrer Nutzung der Software ergeben können. Wenn Sie verpflichtet sind, Steuern in Bezug auf entrichtete Vergütung zu zahlen oder einzubehalten, müssen Sie die tatsächlich geleisteten Zahlungen hochrechnen, so dass Corel die im Rahmen dieser Vereinbarung fälligen Beträge in voller Höhe ohne Abzug dieser Steuern erhält. Für Nicht- Geschäftskunden mit Lieferadressen in der Europäischen Union ist die Mehrwertsteuer in der Vergütung von Corel enthalten. Sie bestätigen, dass Corel sich für Verkaufs- und Einkommensteuerzwecke auf den im Bestellformular angegebenen "ship to"-Namen und die Adresse verlassen kann, die im Bestellformular als Ort der Lieferung angegeben ist. Wenn Corel eine Dienstleistung gemäß Artikel 44 der MwSt-Richtlinie 2006/112/EG erbringt, bestätigen Sie, dass Corel sich für MwSt-Zwecke auf den Namen und die Adresse der "Rechnung an" im Bestellformular als Ort der Lieferung verlassen kann.


4. PRODUKT-UPGRADES UND UPDATES.

Eine Lizenzlaufzeit für die Software umfasst immer kostenlose Produkt-Upgrades und Produkt-Updates. Eine unbefristete Lizenz für die Software umfasst kostenlose Patches, nicht jedoch kostenlose Produkt-Upgrades oder Produkt-Updates. Sofern zum Zeitpunkt des Herunterladens oder der Bereitstellung durch Corel nicht anders angegeben, sind zusätzlicher Software-Code oder damit zusammenhängende Materialien, die Corel Ihnen im Rahmen von kostenpflichtigen oder sonstigen Supportleistungen zur Verfügung stellt, als Teil der Software zu betrachten und unterliegen dieser EULA. Corel ist berechtigt, alle technischen Informationen, die Sie Corel zur Verfügung stellen, uneingeschränkt für alle Geschäftszwecke von Corel zu verwenden, einschließlich für Produkt- Support und -Entwicklung.


5. FREISTELLUNG.

Sie erklären sich damit einverstanden, Corel und die mit Corel verbundenen Unternehmen und ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Mitarbeiter, Partner, unabhängigen Auftragnehmer und Lizenzgeber von allen Ansprüchen oder Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, freizustellen und schadlos zu halten, die von Dritten aufgrund von oder in Verbindung mit (a) Inhalten, die von Ihnen und Ihren Nutzern erstellt oder gespeichert wurden, erhoben werden, (b) die Verwendung der Software durch Sie oder einen Ihrer Nutzer, (c) die Verletzung dieser EULA durch Sie oder einen Ihrer Nutzer oder (d) die Verletzung, widerrechtliche Aneignung oder den Verstoß gegen geistiges Eigentum oder andere Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person durch Sie oder einen Ihrer Nutzer. Ungeachtet des Vorstehenden sind Sie nicht verpflichtet, Corel oder Corel-Verbundene Unternehmen für Schäden zu entschädigen, die allein durch Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten von Corel oder Corel- Verbundenen Unternehmen entstehen.


6. NUTZER DER REGIERUNG DER VEREINIGTEN STAATEN.

Die Software und die dazugehörige Dokumentation sind "Kommerzielle Gegenstände", wie dieser Begriff in 48 C.F.R. §2.101 definiert ist, bestehend aus "Kommerzielle Computersoftware" und "Kommerzielle Computersoftware-Dokumentation", wie diese Begriffe in 48 C.F.R. §12.211, 48 C.F.R. §12.212 oder 48 C.F.R. §227.7202 verwendet werden. In Übereinstimmung mit 48 C.F.R. §12.211, 48 C.F.R. §12.212 oder 48 C.F.R. §227.7202-1 bis 227.7202-4 und anderen relevanten Abschnitten des Code of Federal Regulations, wie zutreffend, werden die Software und die dazugehörige Dokumentation an Nutzer der US-Regierung (a) nur als kommerzielle Artikel und (b) nur mit den Rechten lizenziert, die allen anderen Nutzern gemäß den hierin enthaltenen Bestimmungen und Bedingungen gewährt werden, wobei die unveröffentlichten Rechte gemäß den Urheberrechtsgesetzen der Vereinigten Staaten vorbehalten sind.


7. IHALTE DRITTER.

a. Inhalte Dritter. Die Software kann von Dritten bereitgestellte Inhalte, Daten, Informationen, Anwendungen oder Materialien ("Inhalte Dritter") anzeigen, einschließen oder zur Verfügung stellen oder Links zu Websites oder Ressourcen Dritter (z. B. MapsForThat.com, Twitter, Linked In, Google und Evernote) enthalten oder Funktionen enthalten, die für die Zusammenarbeit mit diesen Websites oder Ressourcen entwickelt wurden. Durch die Verwendung der Software erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass Corel nicht für die Prüfung oder Bewertung des Inhalts, der Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Gültigkeit, Einhaltung von Urheberrechten, Rechtmäßigkeit, Sittlichkeit, Qualität oder irgendeines anderen Aspekts solcher Inhalte Dritter oder die Verfügbarkeit solcher Websites oder Ressourcen verantwortlich ist. Corel übernimmt keine Gewährleistung oder Unterstützung und übernimmt Ihnen oder anderen Personen gegenüber keine Haftung oder Verantwortung für Inhalte Dritte. Die Inhalte Dritter und Links zu und die Interoperabilität mit anderen Sites oder Ressourcen werden Ihnen lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt. Für die Nutzung von Sites oder Ressourcen Dritter oder von Funktionen, die für die Interoperabilität mit Sites oder Ressourcen Dritter konzipiert sind, müssen Sie unter Umständen von deren Anbietern Zugang zu diesen Sites oder Ressourcen erhalten, und Ihre Nutzung dieser Sites oder Ressourcen unterliegt den Geschäftsbedingungen dieser Sites oder Ressourcen oder ihrer Anbieter. Wenn ein solcher Anbieter seine externen Sites oder Ressourcen nicht mehrfür die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Funktionen der Software zur Verfügung stellt, kann Corel die Bereitstellung dieser Software-Funktionen einstellen, ohne dass Sie Anspruch auf Rückerstattung, Gutschrift oder sonstige Entschädigung haben.

b. Keine zusätzliche Haftung für Dienstleistungen und Inhalte Dritter. Darüber hinaus sind Inhalte, Daten, Informationen, Anwendungen oder Materialien, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden ("Dienste Dritter"), und Inhalte Dritter, auf die von der Software aus zugegriffen werden kann, die auf der Software angezeigt werden oder mit denen von der Software aus verlinkt werden kann, nicht in allen Sprachen oder in allen Ländern verfügbar. Corel gibt keine Zusicherung, dass solche Dienstleistungen und Materialien von Dritten für die Nutzung an einem bestimmten Ort geeignet oder verfügbar sind. In dem Umfang, in dem Sie sich für den Zugriff auf solche Dienstleistungen oder Materialien von Dritten entscheiden, tun Sie dies auf eigene Initiative und sind für die Einhaltung aller geltenden Gesetze verantwortlich, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die geltenden lokalen Gesetze. Corel und seine Lizenzgeber behalten sich das Recht vor, die Dienste oder Inhalte Dritter jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern, auszusetzen, zu entfernen oder den Zugang zu diesen Diensten oder Inhalte Dritter zu sperren. In keinem Fall haftet Corel für die Entfernung oder Sperrung des Zugriffs auf solche Dienstleistungen oder Materialien von Dritten. Corel kann außerdem in jedem Fall und ohne Vorankündigung oder Haftung Beschränkungen für die Nutzung von oder den Zugriff auf bestimmte Dienste oder Inhalte Dritter auferlegen.


8. BESCHRÄNKTE GARANTIE.

a. Corel garantiert, dass die Medien, auf denen die Software verbreitet wird, soweit diese geliefert werden, frei von Mängeln sind und dass die Software bei Verwendung in einer unterstützten Umgebung während der ersten dreißig (30) Tage des Lizenzzeitraums im Wesentlichen mit der Beschreibung in der Dokumentation übereinstimmt, es sei denn, anwendbare Gesetze schreiben etwas anderes vor. Wenn die Medien defekt sind, besteht Ihr einziger Rechtsbehelf im Falle einer Verletzung dieser Garantie darin, dass Corel alle defekten Medien ersetzt, die innerhalb der Garantiezeit an Corel zurückgeschickt werden. Wenn die Software im Wesentlichen nicht mit der Beschreibung in der Dokumentation übereinstimmt, besteht Ihr alleiniger Rechtsbehelf darin, dass Corel nach eigenem Ermessen die Fehler in der Software behebt oder die fehlerhafte lizenzierte Software ersetzt und, falls Corel nach solchen wirtschaftlich angemessenen Bemühungen nicht in der Lage ist, die fehlerhafte lizenzierte Software im Wesentlichen mit der Beschreibung in der Dokumentation in Einklang zu bringen, die Nutzung der lizenzierten Software einstellt und Ihre Lizenz für die Software kündigt, vorausgesetzt, dass (a) die Software jederzeit ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit den Anweisungen in ihrer Dokumentation installiert und genutzt wurde; (b) keine Modifikationen, Änderungen oder Ergänzungen am Software-Produkt von anderen Personen als Corel oder seinem autorisierten Vertreter vorgenommen wurden; und (c) Corel innerhalb der Gewährleistungsfrist eine schriftliche Mitteilung über die Mangelhaftigkeit erhält. Dies ist Ihr einziger und ausschließlicher Rechtsbehelf im Falle eines Verstoßes gegen diese beschränkte Gewährleistung und Corel‘s einzige und ausschließliche Haftung in dieser Hinsicht. Vorstehendes schließt Software aus, die von Corel kostenlos zur Verfügung gestellt wird, insbesondere den MindManager Reader, jede Test- oder NFR-Lizenz (nicht zum Weiterverkauf) oder jedes Abonnement oder "Leser"- oder "Gast"-Konto, die "wie besehen" und "wie verfügbar" mit allen Fehlern und ohne jegliche Gewährleistung im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang zur Verfügung gestellt werden. MIT AUSNAHME DER VORSTEHENDEN AUSDRÜCKLICHEN BESCHRÄNKTEN GEWÄHRLEISTUNG STELLEN COREL UND SEINE LIZENZGEBER DIE SOFTWARE IM GRÖSSTMÖGLICHEN DURCH ANWENDBARES ZWINGENDES RECHT ZULÄSSIGEN UMFANG OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG ZUR VERFÜGUNG. DIE OBIGE GEWÄHRLEISTUNG IST EXKLUSIV UND TRITT AN DIE STELLE ALLER ANDEREN GEWÄHRLEISTUNGEN, OB AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, GESETZLICH ODER IN EINER ANDEREN BESTIMMUNG DIESER EULA ODER DER KOMMUNIKATION MIT IHNEN, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG DER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNG DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DES UNGESTÖRTEN GENUSSES UND DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN AN GEISTIGEM EIGENTUM. COREL GARANTIERT NICHT, DASS DIE SOFTWARE IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRICHT, DASS DER BETRIEB DER SOFTWARE UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI ABLÄUFT ODER DASS FEHLER IN DER SOFTWARE KORRIGIERT WERDEN. DIE SOFTWARE KANN EINSCHRÄNKUNGEN, VERZÖGERUNGEN UND ANDEREN PROBLEMEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG DES INTERNETS UND DER ELEKTRONISCHEN KOMMUNIKATION UNTERLIEGEN, UND COREL IST UND WIRD AUSDRÜCKLICH NICHT FÜR VERZÖGERUNGEN, LIEFERAUSFÄLLE ODER ANDERE SCHÄDEN VERANTWORTLICH, DIE SICH AUS SOLCHEN PROBLEMEN ERGEBEN. IN EINIGEN GERICHTSBARKEITEN IST DER AUSSCHLUSS STILLSCHWEIGENDER GEWÄHRLEISTUNGEN ODER EINSCHRÄNKUNGEN DER ANWENDBAREN GESETZLICHEN RECHTE EINES VERBRAUCHERS NICHT ZULÄSSIG, SO DASS DIE OBEN GENANNTEN AUSSCHLÜSSE UND EINSCHRÄNKUNGEN MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZUTREFFEN.

b. Aktivitäten mit hohem Risiko. Die Verwendung der Software in Anwendungen oder Situationen, in denen ein Ausfall der Software zum Tod oder zu schweren Körperverletzungen von Personen oder zu schweren körperlichen oder Umweltschäden führen könnte, einschließlich Flugzeugen oder anderen Massenverkehrsmitteln, nuklearen oder chemischen Anlagen, lebenserhaltenden Systemen, implantierbaren medizinischen Geräten, Kraftfahrzeugen oder Waffensystemen, erfolgt auf eigene Gefahr, und Corel garantiert nicht, dass die Software in solchen Situationen fehlertolerant oder fehlerfrei ist oder ununterbrochen funktioniert. COREL LEHNT AUSDRÜCKLICH JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER EIGNUNG FÜR RISIKOREICHE AKTIVITÄTEN AB.


9. HAFTUNGSBEGRENZUNG UND -AUSSCHLUSS.

SIE KÖNNEN VON COREL, SEINEN LIZENZGEBERN UND SEINEN WIEDERVERKÄUFERN NUR DIREKTEN SCHADENERSATZ BIS ZUR HÖHE DES VON IHNEN FÜR DIE SOFTWARE GEZAHLTEN BETRAGS (ODER IM FALLE EINES KOSTENLOSEN PRODUKTS BIS ZU 50,00 US-DOLLAR) VERLANGEN, SOWEIT DIES NACH GELTENDEM ZWINGENDEN RECHT ZULÄSSIG IST. SOWEIT NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG, KÖNNEN SIE KEINE ANDEREN SCHÄDEN GELTEND MACHEN, SELBST DANN NICHT, WENN COREL AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. EINIGE RECHTSORDNUNGEN LASSEN DIE BESCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR ZUFÄLLIGE, BESONDERE, INDIREKTE ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZU, SO DASS DIESE BESCHRÄNKUNG FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT GILT. Diese Einschränkung gilt für: (i) alles, was mit der Software, den Dienstleistungen, dem Inhalt (einschließlich Code) auf Internetseiten Dritter oder Programmen Dritter in Zusammenhang steht; und (ii) Ansprüche wegen Vertragsverletzung, Verletzung der Garantie, Gewährleistung oder Bedingung, verschuldensunabhängiger Haftung, Fahrlässigkeit oder anderer unerlaubter Handlungen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Es gilt auch dann, wenn: (A) ein Rechtsmittel seinen wesentlichen Zweck verfehlt; (B) Corel, seine Lizenzgeber und Wiederverkäufer von der Möglichkeit solcher Schäden wussten oder hätten wissen müssen; oder (C) Corel, seine Lizenzgeber und Wiederverkäufer von der Möglichkeit solcher Schäden unterrichtet wurden. In einigen Ländern und Staaten ist der Ausschluss oder die Beschränkung von beiläufig entstandenen oder Folgeschäden nicht zulässig, so dass die obige Beschränkung oder der obige Ausschluss möglicherweise nicht auf Sie zutrifft.


10. VERÖFFENTLICHUNGSRECHTE.

Corel kann Ihren Namen und Ihr Logo (falls vorhanden) auf Kundenlisten in verschiedenen Formen (z. B. gedruckt, online usw.) und in anderen Marketing- und Vertriebsunterlagen verwenden, und zwar ausschließlich zu dem Zweck, Sie (oder gegebenenfalls Ihren Arbeitgeber) als Kunden von Corel zu identifizieren. Bei der Verwendung Ihres Namens oder Logos hält sich Corel an alle Richtlinien zur Verwendung des Logos, die Sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen, und Corel behebt umgehend jeden Fehler, den Sie Corel zur Kenntnis bringen. Corel ist berechtigt, Ihren Namen, Ihr Logo, Ihren Website-Link, Ihr Zitat und alle anderen Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, zur Entwicklung von Pressemitteilungen und anderen Marketing- und Vertriebsunterlagen in jeglicher Form (z. B. Druck-, Audio-, Video- und andere Formate) zu verwenden, die sich auf Ihre Nutzung von Corel-Produkten oder -Dienstleistungen beziehen. Corel kann alle diese Informationen, Zitate oder Eingaben veröffentlichen und frei verbreiten. Corel wird niemals ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung personenbezogene Daten in großem Umfang veröffentlichen. Corel ist nicht verpflichtet, von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen oder Logos zu veröffentlichen oder anderweitig zu verwenden. Die Rechte, die Sie Corel gewähren, sind vergütungs- und gebührenfrei.


11. NUTZUNG.

Nutzung. Sofern in einer unterzeichneten Vereinbarung mit Corel oder anderen Geschäftsbedingungen von Corel nichts anderes angegeben ist, dürfen Sie die Software innerhalb Ihrer juristischen Person und eines Ihrer verbundenen Unternehmen (wie unten definiert) einsetzen, vorausgesetzt, dass (i) ein solcher Einsatz nur innerhalb der Maßgeblichen Region (wie unten definiert) erfolgt, in der Sie die Software erworben haben; und (ii) das verbundene Unternehmen, bei dem die Software eingesetzt wird, alle Bestimmungen dieser EULA akzeptiert und sich zur Einhaltung aller Bestimmungen dieser EULA verpflichtet.

Jeder Versuch, die Software unter Verstoß gegen diesen Abschnitt einzusetzen, ist ungültig. Ein Verbundenes Unternehmen in Bezug auf Ihre juristische Person ist eine andere juristische Person, die Ihre juristische Person kontrolliert, von ihr kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit ihr steht. Kontrolle bedeutet in diesem Zusammenhang 50% oder mehr Stimmrechte. Bei der Erfüllung Ihrer Verpflichtungen gemäß diesem Abschnitt 11 müssen auch diese Verbundenen Unternehmen jederzeit die Software-Installation, Nutzungsbeschränkungen und die Beschränkung der Anzahl der Nutzer gemäß Abschnitt 1 einhalten.


12. LAUFZEIT UND BEENDIGUNG.

a. Laufzeit. Diese EULA tritt mit Ihrer Annahme gemäß dem dritten Abschnitt dieser EULA in Kraft und endet mit Ablauf der Lizenzdauer, einschließlich aller Verlängerungsbestimmungen (zusammenfassend als "Dauer" bezeichnet).

b. Abbruch. Corel kann diesen EULA sofort und ohne Vorankündigung kündigen, wenn Sie eine Bestimmung dieser EULA nicht einhalten.

Wirkung der Kündigung. Im Falle einer Kündigung müssen Sie alle Kopien der Software, die Dokumentation und alle Ihnen zur Verfügung gestellten Lizenzschlüssel vernichten. Darüber hinaus müssen Sie alle Kopien der Software, einschließlich aller Sicherungskopien, von allen Servern, Computern und Terminals, auf denen sie installiert ist, entfernen. Corel behält sich das Recht vor, Sie aufzufordern, die Zerstörung und Entfernung der Software schriftlich zu bestätigen. Jede Bestimmung dieser EULA, die eine Ausführung nach Beendigung oder Ablauf dieser EULA erfordert oder vorsieht, bleibt bestehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Abschnitte: 5 (Haftungsfreistellung), 8 (Beschränkte Gewährleistung), 9 (Beschränkung und Ausschluss von Schäden), 12 (Laufzeit und Beendigung), 13 (Allgemeines) und 14 (Besondere Bestimmungen für Einwohner von Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums).


13. ALLGEMEINES.

a. Vollständige Vereinbarung. Diese Vereinbarung (einschließlich der obigen Gewährleistung), alle Ergänzungen oder Änderungen dazu, einschließlich des Bestellformulars und/oder der MSA- Geschäftsbedingungen (falls zutreffend), stellen die gesamte Vereinbarung für die Software und die Support-Dienstleistungen dar und ersetzen alle früheren oder gleichzeitigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Absprachen, einschließlich aller in einer Bestellung festgelegten Standardbedingungen.

b. Überschriften. Überschriften unter dieser EULA dienen nur der Zweckmäßigkeit und haben keinen Einfluss auf die Auslegung dieser EULA.

c. Verzicht und Vertragsanpassung. Kein Versäumnis einer der beiden Parteien, eines ihrer Rechte gemäß dieser EULA auszuüben oder durchzusetzen, gilt als Verzicht auf diese Rechte. Diese EULA kann nur gemäß dem vierten Abschnitt der EULA oder durch ein Bestellformular angepasst werden.

d. Abtrennbarkeit. Sollte sich eine Bestimmung dieser EULA als rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erweisen, so wird sie im größtmöglichen zulässigen Umfang durchgesetzt,und die Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser EULA bleibt davon unberührt.

e. Exportbeschränkungen. Die Software unterliegt den Exportgesetzen und -bestimmungen der Vereinigten Staaten. Sie müssen alle nationalen und internationalen Exportgesetze und -bestimmungen einhalten, die für die Software gelten. Zu diesen Gesetzen gehören Beschränkungen hinsichtlich Bestimmungsort, Nutzer und Nutzung. Sie dürfen die Software nicht verwenden, exportieren, re-exportieren, importieren, verkaufen oder übertragen, es sei denn, dies ist nach dem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika (USA), den Gesetzen der Gerichtsbarkeit, in der Sie die Software und/oder das SaaS-Angebot erhalten haben, und allen anderen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften zulässig. Sie sichern zu und gewährleisten, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als "Terroristen unterstützendes" Land eingestuft wurde; und (ii) Sie nicht auf einer Liste der US- Regierung mit verbotenen oder eingeschränkten Parteien aufgeführt sind. Sie erkennen auch an, dass die Software möglicherweise anderen US-amerikanischen und ausländischen Gesetzen und Vorschriften über den Export von Software auf physischem und elektronischem Wege unterliegt. Sie erklären sich damit einverstanden, alle anwendbaren US-amerikanischen und ausländischen Gesetze, die auf Corel anwendbar sind, sowie die von US-amerikanischen und/oder ausländischen Regierungen auferlegten Nutzer-, Nutzungs- und Bestimmungsortbeschränkungen einzuhalten. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass Sie die Software nicht für Zwecke verwenden werden, die nach US-amerikanischem Recht verboten sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Entwicklung, Konstruktion, Herstellung oder Produktion von Atomraketen oder chemischen oder biologischen Waffen.

f. Personenbezogene Daten. Zu den Personenbezogenen Daten können alle Informationen gehören, die Sie und/oder einen Nutzer persönlich identifizieren können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Namen, die Sozialversicherungsnummer, die persönliche / Wohnadresse, die Telefonnummer und das Alter einer Person ("Personenbezogene Daten"). Sie erkennen an und erklären sich einverstanden und stellen sicher, dass alle Nutzer anerkennen und zustimmen, dass Corel durch die Bereitstellung der Software und jeglicher Support-Dienstleistungen für Sie möglicherweise die Verarbeitung oder Speicherung persönlicher Daten und die interne Übertragung solcher Personenbezogener Daten innerhalb von Corel oder an verbundene Unternehmen von Corel verlangt. Eine solche Verarbeitung erfolgt nur in dem Umfang und zu dem alleinigen Zweck, um Corel in die Lage zu versetzen, seine Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung zu erfüllen, und kann die Übertragung personenbezogener Daten an Corel und an Corel-Niederlassungen in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR"), einschließlich der USA, beinhalten, die möglicherweise nicht über Datenschutzgesetze verfügen, die denen des EWR entsprechen. Sie stimmen der Übertragung personenbezogener Daten an Corel und an Corel-Verbundgesellschaften, die sich in Ländern außerhalb des EWR befinden können, zu und stellen sicher, dass alle Nutzer dieser Übertragung zustimmen. Darüber hinaus werden alle Personenbezogenen Daten, die Sie Corel zur Verfügung stellen, in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Corel verarbeitet und gespeichert, die unter https://www.corel.com/privacy abrufbar ist.

g. Verwendung von Cookies. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Corel in seinem Software- und SaaS-Angebot gewisser Technologien, einschließlich Textdateien, die kleine Daten zur Identifizierung Ihrer Geräte, Ihres Netzwerks, Ihrer Nutzer und Ihrer und deren Web-Browsing-Aktivitäten ("Cookies") speichern, zur Erfassung von Informationen über Sie und Ihre Nutzer verwendet. Diese Technologie hilft Corel zu verstehen, welche Informationen und Werbung für seine Kunden (einschließlich Sie und die Nutzer) am nützlichsten sind. Die von Corel verwendeten Cookies zielen darauf ab, den Umgang mit der Software für Sie und die Nutzer zu verbessern, Corel dabei zu unterstützen, die erfassten Informationen zu studieren und sie mit seinen Werbe- und Marketing-Partnern für Werbe-, Promotion- und Marketingzwecke zu teilen, und es Corel zu ermöglichen, Ihnen und den Nutzern Angebote zu senden, die auf der Grundlage des Browsens auf der Website von Corel und den Websites Dritter und/oder der Nutzung der Software auf Ihre und deren Interessen zugeschnitten sind. Um mehr über die Cookies zu erfahren, müssen Sie unsere Cookie-Richtlinie lesen (die unter dem folgenden Link www.mindmanager.com/de/company/legal/cookies verfügbar ist. Die Richtlinie zu Cookies enthält weitere Informationen über die Technologie, die Corel für die oben genannten Zwecke verwendet, und darüber, wie die Cookies in der Software deaktiviert werden können. Indem Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden und haben sichergestellt, dass alle Nutzer der Verwendung der Cookies und anderer ähnlicher Technologien durch Corel für die in diesem Abschnitt dargelegten Ziele und Zwecke zustimmen. Sie verpflichten sich, Corel von allen Ansprüchen von Nutzern oder Dritten in Bezug auf die Verwendung der Cookies und der Analyse-Technologie durch Corel gemäß diesem Abschnitt freizustellen und schadlos zu halten. Die vorstehende Schadloshaltung gilt ausdrücklich auch nach dem Ablauf oder der Beendigung dieser EULA.

h. Analyse. Corel sammelt und verwendet über seine Software auch Nichtpersonenbezogene Daten für Zwecke der Systemadministration, Diagnose, Verwaltung, Forschung und Produktentwicklung. Corel kann diese Nichtpersonenbezogenen Daten auch für jeden der vorgenannten Zwecke verwenden, um ein besseres Verständnis Ihres Verhaltens und des Verhaltens der Nutzer zu erhalten und die Qualität und Leistung seiner Produkte und Dienstleistungen, einschließlich der Software, zu verbessern. Corel kann diese Nichtpersonenbezogenen Daten für Analyse- und nutzungsstatistische Zwecke aggregieren, analysieren und an seine Drittanbieter von Analysediensten weitergeben ("Analysedaten"). Solche Analysedaten helfen Corel dabei, Ihnen und den Nutzern nützlichere Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Indem Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken, bestätigen Sie die in diesem Abschnitt 13.h. beschriebene Nutzung der nicht- personenbezogenen Daten durch Corel und erklären sich damit einverstanden. Indem Sie ebenfalls auf die Schaltfläche "Akzeptieren" klicken, bestätigen Sie und erklären sich damit einverstanden, dass Corel alle geistigen Eigentums- und sonstigen Eigentumsrechte an und zu allen Teilen der Analysedaten hält und weiterhin halten wird. Sie räumen Corel hiermit auch das Recht ein, die Nichtpersonenbezogenen Daten zur Erstellung der Analysedaten, zur Verbesserung, Erweiterung und Weiterentwicklung seiner Software und anderweitig zur Erreichung der in diesem Abschnitt 13.h und im Rahmen dieser EULA dargelegten Ziele zu verwenden. Sie ermächtigen Corel ferner, diese Nichtpersonenbezogenen Daten in eine von Corel oder seinem Drittanbieter von Analysediensten kontrollierte Datenbank zu stellen, wo sie mit den Daten anderer zu aggregierten Daten für die Analyse der Leistung des Software- und SaaS-Angebots und für die Erbringung von Dienstleistungen für andere kombiniert werden können. Wenn Corel Nichtpersonenbezogene Daten mit Personenbezogenen Daten kombiniert, werden die kombinierten Daten als Personenbezogene Daten für die Zwecke seiner Datenschutzerklärung behandelt, solange sie eine Person identifizieren können, und unterliegen nicht diesem Abschnitt 13.h.

i. Anwendbares Recht. Wenn Sie Ihre Lizenz in Kanada erworben haben, unterliegt diese EULA den in der Provinz Ontario, Kanada, geltenden Gesetzen; und alle Streitigkeiten zwischen Ihnen und Corel bezüglich dieser EULA unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Bundes- und Provinzgerichte mit Arbeitsplatz in Toronto, Ontario. Wenn Sie Ihre Lizenz in den Vereinigten Staaten erworben haben, unterliegt diese EULA den Gesetzen der Vereinigten Staaten und Bundesstaates Kalifornien, ohne Bezugnahme auf Prinzipien des Kollisionsrechts. Jegliche Streitigkeiten zwischen Ihnen und Corel in Bezug auf diese EULA unterliegen dem ausschließlichen Gerichtsstand der Staats- und Bundesgerichte des Bundesstaates Kalifornien. Wenn Sie Ihre Lizenz in einem Land der Europäischen Union, Island, Norwegen oder der Schweiz erworben haben, unterliegt diese EULA dem örtlichen Recht. Wenn Sie Ihre Lizenz an einem anderen Ort erworben haben, unterliegt dieser EULA den Gesetzen der Vereinigten Staaten und des Bundesstaates Kalifornien, sofern dies nicht ausdrücklich durch örtliche Gesetze verboten ist. Dieser EULA unterliegt nicht den Kollisionsnormen einer Gerichtsbarkeit oder dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, dessen Anwendung ausdrücklich ausgeschlossen ist.

j. Rechtliche Wirkung. Dieser EULA beschreibt bestimmte Rechtsansprüche. Möglicherweise haben Sie nach den Gesetzen Ihres Staates oder Landes weitere Rechte. Möglicherweise haben Sie auch Rechte in Bezug auf die Partei, von der Sie die Software erworben haben. Diese EULA ändert nicht Ihre Rechte gemäß den Gesetzen Ihres Staates oder Landes, wenn die Gesetze Ihres Staates oder Landes dies nicht zulassen.

k. Abtretung der EULA. Corel kann diesen EULA ganz oder teilweise abtreten. Im Falle einer Fusion, einer Übernahme oder eines Verkaufs der Software durch Corel oder Corel-Mitglieder bedeutet Ihre fortgesetzte Nutzung der Software Ihr Einverständnis, an diese EULA, die Datenschutzerklärung und andere Richtlinien des nachfolgenden Eigentümers gebunden zu sein. Mit schriftlicher Genehmigung von Corel können Sie alle Ihre Rechte im Rahmen dieser EULA zur Nutzung der Software an eine andere natürliche oder juristische Person, die kein Verbundenes Unternehmen ist, nur dann übertragen, wenn die Lizenzdauer der Software unbefristet ist, vorausgesetzt, dass (i) die Übertragung nur innerhalb der Maßgeblichen Region erfolgt, in der die Software erworben wurde; (ii) Sie auch diese EULA übertragen, die Software und alle andere Software, die mit der von Ihnen erworbenen Software gebündelt ist, einschließlich aller Kopien, Updates und früheren Versionen, an diese natürliche oder juristische Person; und (iii) der Empfänger akzeptiert und sich bereit erklärt, alle Bedingungen dieser EULA einzuhalten. Jeder Versuch, diese EULA unter Verletzung dieses Abschnitts abzutreten, ist ungültig. Vorbehaltlich des Vorstehenden ist diese EULA für die zulässigen Rechtsnachfolger und Zessionare der Parteien bindend und kommt ihnen zugute.

l. Höhere Gewalt. Eine Partei haftet nicht für die Nichterfüllung ihrer Verpflichtungen (mit Ausnahme von Zahlungsverpflichtungen), wenn diese Nichterfüllung auf ein Ereignis zurückzuführen ist, das sich der Kontrolle der verpflichteten Partei entzieht. Jede Partei wird angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Auswirkungen eines solchen Ereignisses zu mildern. Wenn ein solches Ereignis länger als einen (1) Kalendermonat andauert, kann jede Partei jede EULA und/oder jedes Bestellformular in Bezug auf noch nicht erbrachte Dienstleistungen oder noch nicht bereitgestellte Produkte nach schriftlicher Mitteilung stornieren.

m. Hinweis zur Marke. Corel, Mindjet, MindManager und MapsForThat sind eingetragene Marken oder Marken der Corel Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken, auf die in der Software oder Dokumentation Bezug genommen wird, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

n. Einhaltung der Gesetze. Sie erklären sich damit einverstanden, die Software und/oder das SaaS- Angebot in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen, einschließlich der lokalen Gesetze des Landes oder der Region, in dem/der Sie ansässig sind, und in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Exportgesetzen und -bestimmungen zu nutzen. Sie dürfen die Software nicht für Zwecke verwenden, die nach geltendem Recht verboten sind.


14. BESONDERE BESTIMMUNGEN FÜR ANSÄSSIGE IN MITGLIEDSTAATEN DER EUROPÄISCHER WIRTSCHAFTSRAUM UND ANDEREN RECHTSORDNUNGEN.

a. Haftungsbeschränkung in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union. Wenn Sie die Software und/oder das SaaS-Angebot in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union erworben haben und Sie in der Regel Ihren Aufenthaltsort in einem solchen Land haben, findet Abschnitt 9 (Beschränkung und Ausschluss von Schäden) keine Anwendung. Stattdessen ist die gesetzliche Haftung von Corel für Schäden, außer wie in diesem Abschnitt vorgesehen, wie folgt beschränkt: (i) Corel haftet nur bis zur Höhe des zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvertrags typischerweise vorhersehbaren Schadenersatzes für Schäden, die durch eine leicht fahrlässige Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht verursacht wurden, und (ii) Corel haftet nicht für Schäden, die durch eine leicht fahrlässige Verletzung einer nicht wesentlichen Vertragspflicht verursacht wurden. Die vorgenannte Haftungsbeschränkung gilt nicht für eine zwingende gesetzliche Haftung, insbesondere nicht für die Haftung, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, für die Haftung nach dem deutschen Produkthaftungsgesetz, für die Haftung bei Übernahme einer bestimmten Garantie oder für die Haftung für schuldhaft verursachte Personenschäden. Sie sind verpflichtet, alle zumutbaren Maßnahmen zur Vermeidung und Minderung von Schäden zu ergreifen, insbesondere Sicherungskopien der Software und Ihrer Computerdaten zu erstellen, die den Bestimmungen dieser EULA unterliegen.

b. Beschränkte Garantie für in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Wenn Sie die Software und/oder das SaaS-Angebot in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union erworben haben und Sie in der Regel Ihren Aufenthaltsort in einem solchen Land haben, findet Abschnitt 8 (Beschränkte Gewährleistung) keine Anwendung. Stattdessen garantiert Corel, dass die Software die in der begleitenden Dokumentation aufgeführten Funktionalitäten (die "Vereinbarten Funktionalitäten") für den beschränkten Gewährleistungszeitraum nach Erhalt der Software zur Verfügung stellt, wenn sie in einer unterstützten Umgebung verwendet wird. Gemäß diesem Unterabschnitt bedeutet "Beschränkte Garantiezeit" ein Jahr, wenn Sie ein Geschäftsanwender sind, und zwei Jahre, wenn Sie kein Geschäftsanwender sind. Nicht wesentliche Abweichungen von den Vereinbarten Funktionalitäten werden nicht berücksichtigt und begründen keine Gewährleistungsrechte. DIESE BESCHRÄNKTE GARANTIE GILT NICHT FÜR DIE IHNEN KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE SOFTWARE, Z.B. UPDATES, VORABVERSIONEN, TESTVERSIONEN, DAS MINDMANAGER- LESEGERÄT ODER DIE SOFTWARE, DIE VON IHNEN VERÄNDERT WURDE, SOWEIT SOLCHE ÄNDERUNGEN EINEN DEFEKT VERURSACHT HABEN. Um einen Garantieanspruch geltend zu machen, müssen Sie während der beschränkten Garantiezeit die Software und den Kaufbeleg auf unsere Kosten an den Ort zurücksenden, an dem Sie sie erworben haben. Wenn die Funktionalitäten der Software erheblich von den vereinbarten Funktionalitäten abweichen, ist Corel berechtigt, die Software im Wege der Nacherfüllung und nach eigenem Ermessen zu reparieren oder zu ersetzen. Schlägt dies fehl, haben Sie Anspruch auf eine Minderung des Kaufpreises oder auf Rückgängigmachung des Kaufvertrags (Rücktritt).

c. Abtretung, Übertragung für Nutzer mit regelmäßigem Aufenthaltsort in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union. Wenn Sie die Software und/oder das SaaS-Angebot in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union erworben haben und Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort in einem solchen Land haben, gilt die Einschränkung in Abschnitt 13.k i. (Abtretung) (in Bezug auf die Übertragung der Software) nicht für Sie.

d. Haftungsbeschränkung in anderen Jurisdiktionen. Wenn Sie die Software und/oder das SaaS- Angebot in einer der in Anhang A aufgeführten Gerichtsbarkeiten erworben haben und in der Regel Ihren Aufenthaltsort in diesem Gebiet haben, findet Abschnitt 9 (Beschränkung und Ausschluss von Schadenersatz) keine Anwendung. Stattdessen gelten die in Anhang A aufgeführten länderspezifischen Bedingungen.

e. Beschränkte Garantie für andere Rechtsordnungen. Wenn Sie die Software und/oder das SaaS- Angebot in einer der in Anlage A aufgeführten Gerichtsbarkeiten erworben haben und Sie in der Regel Ihren Aufenthaltsort in diesem Gebiet haben, findet Abschnitt 8 (Beschränkte Gewährleistung) keine Anwendung. Stattdessen gelten die in Anhang A aufgeführten länderspezifischen Bedingungen.


15. DIE FUNKTIONALITÄT DER SOFTWARE.

a. Interoperabilität mit anderen Corel-Anwendungen. Die Software arbeitet mit anderen Corel- Produkten zusammen. Ihre Nutzung eines anderen Corel-Produkts unterliegt den für dieses Corel-Produkt geltenden Corel-Produktbedingungen. Die Interoperabilität kann es erforderlich machen, dass Sie die aktuellste Version der Software und alle anderen Corel-Produkte verwenden, mit denen sie zusammenarbeitet.

b. Sicherheit gemeinsam genutzter Inhalte. Sie erkennen an, dass die gemeinsame Nutzung von Inhalten mit der "Share"-Funktionalität in der Software nicht als sicheres Mittel zur Übertragung von Inhalten gedacht ist. Durch die Verwendung dieser Funktion können die gemeinsam genutzten Inhalte in ihrer Art öffentlich gemacht werden, indem der Zugriff auf die auf den Servern von Corel gehosteten Inhalte anderen gewährt wird, die ihrerseits wiederum anderen Dritten Zugriff auf die Inhalte gewähren können. Durch die Verwendung dieser Funktionalität innerhalb der Software übernehmen Sie das Risiko, dass die auf diese Weise freigegebenen Inhalte von Dritten entdeckt werden können, die Sie nicht anzeigen wollten. den Inhalt. Die "Share"-Funktionalität der Software ist nicht für die Verwendung mit Materialien ausgelegt, die streng vertraulicher Natur sind.

c. Testzeitraum und Umwandlung. Wenn Sie die Software für eine Testphase erhalten, sind Ihre Rechte zur Nutzung der Software auf den Testzeitraum beschränkt. Die Länge des Testzeitraums wird während des Aktivierungsprozesses festgelegt, und die Testversion kann eine Teilmenge der Merkmale und Funktionen der Vollversion enthalten. Möglicherweise haben Sie die Möglichkeit, Ihre Testversion in eine Abonnementlaufzeit oder eine unbefristete Laufzeit umzuwandeln. Die Umwandlungsoptionen werden Ihnen nach Ablauf Ihres Testzeitraums präsentiert. Nach Ablauf eines Testzeitraums ohne Konvertierung laufen alle Funktionen der Software nicht mehr. Wenn es sich bei der Software um eine Version handelt, die Sie aus einer gültigen lizenzierten Vorgängerversion konvertiert oder ausgetauscht haben, stimmen Sie zu, dass Sie durch die Installation und Verwendung der Software die Vorgängerversion nicht mehr verwenden werden. Corel behält sich das Recht vor, eine Bescheinigung über die Vernichtung und Entfernung einer solchen früheren Version der Software zu verlangen.

d. Upgrade. Jedes Upgrade, das Sie akzeptieren, von uns zu erhalten und eine frühere Version der Software zu installieren, auszuführen oder zu verwenden, gilt als Upgrade: (i ) Ihre vorherige Vereinbarung, durch die Sie eine Lizenz für die frühere Version der Software von uns erhalten haben, automatisch aufheben und beenden und (ii) bewirken, dass diese EULA diese vorherige Vereinbarung für die Softwareversion, von der Sie das Upgrade erhalten haben, ersetzt und ersetzt. Nach einem solchen Upgrade dürfen Sie die frühere Version der Software nicht mehr verwenden, sofern in der MSA, einem Bestelldokument oder einem anderen zwischen Corel und Ihnen abgeschlossenen Service-Vertrag für die Software nichts anderes angegeben ist. Corel behält sich das Recht vor, eine Bescheinigung über die Vernichtung und Entfernung dieser früheren Version zu verlangen.

e. NFR-Lizenzen. Wenn Sie die Software im Rahmen einer kostenlosen, vergütungsfreien Not- for-Resale-Lizenz ("NFR") erhalten, dürfen Sie die Lizenz nicht an Dritte weiterverkaufen oder übertragen.

f. Haftungsausschluss für Testversion und NFR-Lizenzgarantie. Ungeachtet Abschnitt 8 (Beschränkte Gewährleistung) oder Abschnitt 14.b (Beschränkte Gewährleistung für Nutzer mit Aufenthaltsort in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union) wird Ihnen die Software, wenn Sie die Software als Testversion oder gemäß einer NFR-Lizenz erhalten, OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG, WEDER AUSDRÜCKLICH, STILLSCHWEIGEND, GESETZLICH ODER ANDERWEITIG zur Verfügung gestellt. COREL, SEINE LIZENZGEBER UND HÄNDLER ÜBERNEHMEN KEINE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG (ODER DEM VERSUCH DER NUTZUNG) DER SOFTWAREERGEBEN.

g. Readme für Dritte. Das THIRDPARTYREADME steht hier zur Verfügung: http://www.mindmanager.com/legal/thirdpartyreadme.


16. NUTZUNGSRECHTE DER REGIERUNG DER VEREINIGTEN STAATEN.

Die Software, das SaaS-Angebot und alle zugehörigen technischen Daten, einschließlich Handbücher und Dokumentation, sind kommerziell im Sinne der Federal Acquisition Regulation (FAR) bei 2.101. Wenn eine Lizenz für die Software oder das SaaS-Angebot von oder im Namen einer Behörde, Abteilung oder anderen Einheit der USA ("Regierung") erworben wird, ist die Nutzung, Vervielfältigung, Reproduktion, Freigabe, Änderung, Offenlegung oder Übertragung ("Nutzung") der Software und/oder des SaaS- Angebots und aller damit verbundenen technischen Daten jeglicher Art, einschließlich Handbücher und Dokumentation, unabhängig davon, wie sie bei der Regierung eingegangen sind, durch die Bestimmungen und Bedingungen dieser Vereinbarung in Übereinstimmung mit FAR 12.212 für zivile Behörden und dem Defense Federal Acquisition Regulation Supplement 227.7202 für militärische Behörden eingeschränkt. Jede andere Verwendung ist verboten.


AUSSTELLUNG A
Länderspezifische Bedingungen.

Die folgenden länderspezifischen Bedingungen gelten für Ihre Nutzung der Software und/oder des SaaS-Angebots in den unten angegebenen Ländern. In dem Umfang, in dem ein Konflikt zwischen diesen länderspezifischen Bedingungen und den im Hauptteil der EULA dargelegten allgemeinen Lizenzbedingungen besteht, haben diese länderspezifischen Bedingungen Vorrang und Kontrolle.


AUSTRALIEN

  1. Beschränkte Garantie.

    Die Software wird mit Garantien geliefert, die nach dem australischen Verbrauchergesetz nicht ausgeschlossen werden können. Sie haben Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung für einen größeren Fehler und auf Entschädigung für jeden anderen vernünftigerweise vorhersehbaren Verlust oder Schaden. Sie haben auch das Recht, die Software reparieren oder ersetzen zu lassen, wenn die Software nicht von akzeptabler Qualität ist und der Fehler nicht auf einen größeren Fehler hinausläuft.

  2. Beschränkung der Haftung. (Haftungsbegrenzung)

    Das australische Verbrauchergesetz enthält Garantien, die die Käufer von Waren oder Dienstleistungen unter bestimmten Umständen schützen. Soweit gesetzlich zulässig, ist die Haftung von Corel Ihnen gegenüber für jegliche Verluste oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit dieser EULA ergeben und die nach dem australischen Verbrauchergesetz nicht rechtmäßig ausgeschlossen werden können, auf das gesetzlich zulässige Maß beschränkt:

    1. (Ersatz) der Ersatz der Software und/oder der Dokumentation;
    2. (Reparatur) die Reparatur der Software und/oder der Dokumentation;
    3. (Wiederbeschaffungspreis) die Zahlung der Kosten für den Ersatz der Software und/oder Dokumentation oder für den Erwerb gleichwertiger Güter; oder
    4. (Reparaturpreis) die Zahlung der Kosten für die Reparatur der Software und/oder der Dokumentation.
  3. Geltendes Recht.

    Dieser EULA unterliegt den Gesetzen des Staates Victoria, Australien. Diese Vereinbarung unterliegt nicht dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf oder dem Uniform Computer Information Transactions Act, deren Anwendung jeweils ausdrücklich ausgeschlossen ist.


RUSSLAND

  1. Zustimmung zur Verwendung der Daten.

    ShapeCorel‘s Verwendung von Daten, die durch Ihre Nutzung der Software (wie in der EULA beschrieben) gesammelt wurden, ist auf die Verwendung in einer Form beschränkt, die Sie oder die Nutzer nicht- persönlich identifiziert. Sie gewähren Corel hiermit ausdrücklich das Recht, die auf diese Weise erhaltenen Personenbezogenen Daten (gemäß den geltenden Gesetzen Ihrer Gerichtsbarkeit)zu sammeln, aufzuzeichnen, zu arrangieren, zu akkumulieren, aufzubewahren, zu aktualisieren, zu extrahieren, zu verwenden, zu übertragen (einschließlich grenzüberschreitender Übertragungen), auf sie zuzugreifen, sie zu entpersonalisieren, zu sperren und zu entfernen.

  2. Rechtswahl und Gerichtsstand.

    Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des Staates Washington, Vereinigte Staaten von Amerika, und wird in Übereinstimmung mit diesen Gesetzen ausgelegt, ohne Rücksicht auf deren Kollisionsnormen, soweit diese Regeln zur Anwendung der Gesetze einer anderen Gerichtsbarkeit führen würden. Alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die in Verbindung mit dieser Vereinbarung entstehen, werden von den Bundes- oder Staatsgerichten im westlichen Bezirk von Washington entschieden, es sei denn, es gelten besondere Regeln für Sie als Verbraucher (natürliche Person, die eine Lizenz für den persönlichen Bedarf erwirbt). Im letzteren Fall wird die Streitigkeit vor dem nach dem anwendbaren Recht Ihrer Gerichtsbarkeit ordnungsgemäß befugten Gericht beigelegt. Dieser Vertrag unterliegt nicht dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, dessen Anwendung ausdrücklich ausgeschlossen ist.

Testen Sie die Vollversion von MindManager 30 Tage KOSTENLOS